Diese Internetseite nutzt Cookies. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzunterrichtung.
Schließen
Persönliche Fachberatung   0720 70 10 70 Mo - Fr: 7.00 - 20.00, Sa - So: 10.00 - 19.00   service@saxoprint.at
Angemeldet als  

Visitenkarten

  • Standard- oder Klappvisitenkarte
  • bis 400 g/m2 stark
  • optional mit Sonderfarben

NeuJetzt mit Overnight-Zustellung

Visitenkarten
Materialien
Veredelungen
Informationen

Unsere Einsatzgebiete sind

  • persönliche Karte eines jeden Mitarbeiters
  • Präsentation der allgemeinen Daten Ihres Unternehmens auf einer Karte
  • Blanko-Visitenkarten zum kreativen Individualisieren
 
Endformat
 
55 x 85 mm
 
Auflage ab 50 bis 50.000 Stück
Seitenzahl 1 | 2 | 4
Farbigkeit
1/0 | 1/1 schwarz
1/0 | 1/1 HKS
1/0 | 1/1 Pantone
2/0 | 2/2 schwarz + HKS
2/0 | 2/2 schwarz + Pantone
4/0 | 4/4 Euroskala
4/1 Euroskala + schwarz
5/0 | 5/5 Euroskala + HKS
5/0 | 5/5 Euroskala + Pantone
 
Material
170 | 250 | 300 | 400 g/m2
Bilderdruckpapier matt/glanz
250 g/m2
Naturpapier
250 g/m2
Recyclingpapier
280 | 350 g/m2
Postkartenkarton
 
Verarbeitung

Rillen (bei 4 Seiten)

Plano (ungefalzt)

Veredelung

UV-Lack

partieller
UV-Lack

partieller
Relief-Lack

Cellophanierung

Cellophanierung
Soft Touch

 
  • 500 Stück
  • 85 x 55, 2 Seiten
  • 300 g/m² BD-Papier glanz

nur 10,10 €

Konfigurieren
 
  • 1.000 Stück
  • 85 x 55 mm, 4 Seiten
  • 300 g/m² BD-Papier matt
  • mit UV-Lack

nur 74,95 €

Konfigurieren
 
  • Bilderdruckpapier 

    Bilderdruckpapier wird mit einem synthetischen matten bzw. glänzenden Strich veredelt. Das Papier bekommt dadurch eine geschlossenere, glattere und stabilere Oberfläche, wodurch eine hohe Detailwiedergabe und bessere Druckqualität insbesondere bei Bildern und Konturen erreicht wird.

    Konfigurieren
  • Recyclingpapier

    Recyclingpapier besteht zu 100% aus wiederverwertetem Altpapier. Neben der Schonung von Holzreserven werden 70% des Energie- und Wasserverbrauchs im Vergleich zur konventionellen Papierherstellung eingespart. Kurz gesagt: Recyceltes Papier schont unsere Umwelt erheblich.  

    Konfigurieren
  • Naturpapier

    Als Naturpapiere werden alle Papiere bezeichnet, die nach dem Herstellungsprozess nicht durch das Auftragen von Beschichtungen veredelt werden. Naturpapier ist somit ein ungestrichenes Papier, welches dem Druckprodukt ein höheres Volumen sowie eine lebendige und hochwertige Haptik verleiht.

    Konfigurieren
 
  • HKS- & Pantone-Druck

    Mit speziellen und individualisierten Sonderfarben schaffen Sie einen perfekten Wiedererkennungswert. Zudem erzielen Sie mit dem HKS- und Pantone-Druck eine identische und einwandfreie Farbdarstellung.  

    Mehr erfahren
  • UV-Lack 

    Veredeln Sie Ihre Druckprodukte mit UV-Lack und verleihen Sie Ihnen damit einen hochwertigen Touch. Das moderne Beschichtungs- verfahren macht Ihr Produkt zudem besonders widerstandsfest.  

    Mehr erfahren
  • Cellophanierung 

    Verleihen Sie Ihrem Produkt eine edle Optik und eine hochwertige Haptik mit unserer Cellophanierung. Es wird dabei mit einer hauchdünnen Folie versehen, die es vor äußeren Einflüssen schützt.  

    Mehr erfahren

Visitenkarten drucken bei SAXOPRINT

Beim Erstkontakt mit möglichen Kunden und Geschäftspartnern gilt es, viele Hürden zu überwinden, das Eis zu brechen und vor allem einen guten Eindruck zu hinterlassen. Visitenkarten drucken eignet sich trotz des digitalen Zeitalters dafür weiterhin und kann bei der Wahl des richtigen Layouts und der fachkundigen Druckerei zu einem bleibenden positiven Eindruck führen, bei Ihrem Empfänger in guter Erinnerung bleibt und im Idealfall aufbewahrt werden.

Historische und kulturelle Entwicklung der Visitenkarten

Die Ursprünge der Visitenkarten lassen sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Wie der Name schon vermuten lässt, dienten Visitenkarten in den gehobenen Gesellschaftsschichten dazu, seinen Besuch anzukündigen und sich von der Königsfamilie standesgemäß zu präsentieren. Damals waren Visitenkarten so groß wie eine Spielkarte und wurden auch für Notizen verwendet. Mit der Zeit (ca. 19. Jahrhundert) nutzt auch die Mittelschicht Visitenkarten, um ihren Status, Herkunft und ihren Beruf dem Besitzer zu verdeutlichen. Dieser Kartendruck im Kleinformat wurde sehr hochwertig mit Ornamenten und Wappen verziert. Man ließ sogar häufig Portraits oder Ganzkörperbilder auf die Visitenkarten drucken oder sogar malen. Später wurden diese auch durch Fotografien ersetzt. Jedes Haus hatte sogar eine eigene Visitenkartenbox, in der fremde Visitenkarten aufbewahrt wurden, um den Überblick über die besuchten Damen und Herren zu behalten.

Durch die industrielle Entwicklung mit Beginn des 20. Jahrhundert mussten Unternehmen häufig Kontaktdaten austauschen und die Visitenkarten wurden zu dem, wie wir sie heute kennen: Ein Werbemittel für die Eigenwerbung, das genauso noch zum guten Ton gehört wie vor 400 Jahren. Es gibt länderübergreifend jedoch kulturelle Unterschiede. So müssen Visitenkarten in Japan möglichst viele Informationen zur persönlichen Position im Unternehmen und eventuell auch über Freizeitaktivitäten wie eine Vereinstätigkeit enthalten. Diese Kenntnisse über die Stellung einer Person in der Gesellschaft sind in Japan sehr wichtig, um überhaupt ins Gespräch zu kommen bzw. sich vorstellen zu dürfen. Nach dem Visitenkarten drucken dürfen die Karten keine Mängel aufweisen, falsch oder international nur einsprachig bedruckt sein. Das zeugt von mangelhafter Seriosität.

Egal, zu welcher Zeit oder in welcher Kultur, Visitenkarten drucken ist unentbehrlich, um mit potentiellen Kunden in Kontakt zu treten, Geschäftsbeziehungen aufzubauen und in Verbindung zu bleiben.

Visitenkartendruck für bleibenden Eindruck

Üblicherweise werden Visitenkarten gebündelt in Visitenkartenboxen, -büchern oder -rollkarteien aufbewahrt. Hat es eine Visitenkarte in die Geldbörse des Empfängers geschafft, steht diese auch unterwegs immer griffbereit zur Verfügung, was sich günstig auf eine wohlwollende Geschäftsbeziehung auswirkt. Visitenkarten sind ein wichtiger Bestandteil von Verkaufs- und Beratungsgesprächen jeder Art, auf Messen, Kongressen und beim Verkauf hochwertiger Waren. Oft werden Visitenkarten online zusammen mit weiterem hochwertigen Werbebedarf verteilt, die bei einer professionellen Online-Druckerei wie unsere bestellt werden sollten, um einen bleibenden Eindruck zu unterlassen.

Das ganze Unternehmen im Kleinformat

Visitenkarten erfüllen wichtige Aufgaben für das Unternehmen. Visitenkarten repräsentieren den persönlichen Ansprechpartner, das Unternehmen selbst, liefern alle benötigten Kontaktdaten und bieten teilweise Informationen über das Angebots- und Dienstleistungsspektrum. Vor dem online Visitenkarten drucken ist daher größter Wert auf die Gestaltung zu legen, nicht zuletzt wegen des begrenzten Platzes. Visitenkarten sind weder im Format noch in den darzustellenden Angaben genormt. In Deutschland hat sich aber das Visitenkarten-Format in Scheckkartengröße etabliert.

In unserer Online-Druckerei ist Visitenkarten drucken lassen im Hoch- oder Querformat möglich. Auf diese Weise kann sich die Gestaltung der Visitenkarten am Firmenlogo und am Corporate Design orientieren. Stehen Farben, Logo und eventuell zu druckende Bilder fest, müssen für den Druck die Informationen ausgewählt werden.

Üblicherweise werden dabei Firmenname, Titel, Name und Position der überreichenden Person sowie die Kontaktdaten, wie Anschrift, Telefon-, Fax- und Mobiltelefonnummer, E-Mail und gegebenenfalls Website oder Social-Media-Profil auf die Visitenkarten gedruckt. Es kommen aber auch Angaben über Tätigkeitsschwerpunkte, Anfahrtsskizzen, QR-Codes oder Werbeslogans beim online Visitenkarten drucken lassen infrage. Bei der Gestaltung sind zudem Überlegungen zum Wiedererkennungseffekt, zur optischen Abhebung von anderen Visitenkarten und zur guten Lesbarkeit bezüglich Schriftart, Schriftgröße und Zeilenabstand zu tätigen. Ergänzend zum Drucksortiment kann auch der Grußkartendruck als Visitenkarte dienen, wenn beispielsweise Einladungen an einen Neukundenstamm verschickt werden.

Für umfangreichere Informationen, die eine übliche ein- oder zweiseitige Visitenkarte überladen würden, bietet unsere Druckerei auch das Drucken vierseitiger Klappvisitenkarten an. Klappvisitenkarten wecken automatisch größeres Interesse, da diese seltener verteilt werden. Auf Klappvisitenkarten ist genug Raum, um zusätzliche Fakten wie Angebote, Beschreibungen oder Bilder drucken zu lassen, die beim genaueren und längeren Erfassen der Visitenkarte Interesse wecken. Unterstützend zu Ihrem Büromaterial können wir in diesem Zusammenhang Druckerzeugnisse wie Flyer, Broschüren und Postkarten drucken, die unsere Druckerei ebenfalls günstig online anbieten kann.

Papier und Farbeffekte für günstige Visitenkarten

Für günstige Visitenkarten bietet unser Druckservice online hochwertige Bilderdruckpapiere mit geschlossener, glatter Oberfläche in den Grammaturen 170 bis 400 g/m² an, die vorab als kostenloses Muster bestellt werden können. Bei Klappvisitenkarten sollte nach dem Drucken der Papierbogen gerillt werden, damit es nicht zu Farbabplatzungen an der Falz kommt und das Papier exakt gefaltet werden kann.

Das stabile Papier ermöglicht erstklassige Druckergebnisse von Schrift und Bild und fühlt sich nach dem Visitenkarten Drucken auch gut in der Hand an. Gerade für Visitenkarten mit rückseitig bedruckten Kalendern, die häufig in die Hand genommen werden, ist ein UV-Lack-Veredelung wichtig, die dem Papier zusätzliche Stabilität verleiht, dieses vor Kratzern schützt und Farben brillanter erscheinen lässt. Günstige Visitenkarten mit UV-Lack-Druck fallen sofort als höherwertiges Produkt auf und finden so beim Empfänger größere Aufmerksamkeit.

Online Visitenkarten-Druck in wenigen Schritten

In unserer Druckerei Visitenkarten drucken lassen ist ganz unkompliziert. Einfach aus dem Konfigurationsseite die gewünschten Optionen auswählen und die Bestellung abschicken. Anschließend senden sie uns Ihre Druckdaten, bezahlen und die Fertigung kann beginnen.

Zur leichteren Erstellung bieten wir kostenlose Vorlagen für Visitenkarten im Hoch- und Querformat an, die in verschiedenen Desktop-Publishing-Programmen wie Photoshop, InDesign etc. mit dem eigenen Layout gesetzt werden können. Unsere umfangreiche Anleitung zur Erstellung der Druckdaten gibt Ihnen wertvolle Tipps zum individuellen Gestalten mit auf den Weg. Für Anregungen zum Entwurf und zur Druckdaten-Erstellung lohnt sich auch ein Blick in unseren Blog. Dort finden Sie zahlreiche Tutorials und Designtipps auch über das Setzen von Visitenkartenlayouts hinaus. Vor dem Drucken führt unsere Druckerei einen Basis-Datencheck durch, der Ihre Druckvolage auf Druckfähigkeit prüft. Für eine fehlerfreie Darstellung und das beste Druckergebnis empfehlen wir den PDF-Proof oder den Profi-Datencheck zu nutzen.