E-Book: Guerilla Marketing

E-Book: Guerilla Marketing

Diese noch relativ junge Form des Marketings setzt auf Überraschungseffekte, um sich in der heutigen Informationsflut durchsetzen zu können. Erfahren Sie, wie Sie dieser Marketingstrategie für sich nutzen können uns was es zu beachten gilt.

Lesezeit: 2 minutes

Publiziert: 19.11.2016

0 Kommentare

Vorteile des Guerilla-Marketings

Bereits mit einfachsten Mitteln große Erfolge und eine hohe Reichweite zu erzielen, ist das Ziel des Guerilla Marektings. Um dies zu erreichen, setzt das Guerilla-Marketing sowohl auf herkömmliche als auch auf innovative Kommunikationstechniken. Dieser besondere Mix ist dafür verantwortlich, dass das Guerilla-Marketing zu einer immer beliebter werdenden Methode bei Unternehmern wird. Zu den weiteren Zielen zählen das Generieren einer hohen Reichweite, das Einsparen von Kosten und die Emotionalisierung durch Überraschungseffekte.

 

PDF Download Banner

E-Book herunterladen

 

Übrigens: Zu verdanken hat das Guerilla-Marketing seinen Namen dem einstigen rebellischen Untergrundkämpfer, welcher mithilfe überraschender Angriffstechniken seine Feinde bekämpft hat.

 

Profitieren Sie vom Guerilla-Marketing

Nachdem Sie festgestellt haben, dass die Marketingmethode mit Ihrem Unternehmen harmoniert und sich ideal umsetzen lässt, können Sie von den erwähnten Vorteilen des Guerilla-Marketings profitieren. Dazu zählen auch Stabilisierung des Images sowie gesteigerte Aufmerksamkeit und großes Interesse potenzieller Kunden durch bewusst inszenierte Emotionalisierung. Doch unterschätzen Sie nicht die möglichen Nachteile des Guerilla-Marketings. Diesbezüglich kann aufgrund des Vampir-Effektes vom eigentlichen Produkt abgelenkt werden, zusätzliche Kosten können durch Gesetzeswidrigkeiten entstehen und das Image kann sich zum negativen hin entwickeln. Daher sollte die Konzeption der Guerilla-Aktion gut durchdacht und überlegt sein, um mögliche Gefahren zu minimieren. Im E-Book „Guerilla-Marketing für Kreative“ finden Sie dazu weitere Informationen.

 

  • Was unterscheidet das Guerilla-Marketing von herkömmlichen Marketingmethoden?
  • Wie lässt sich das Guerilla-Marketing von der Konzeption bis zur Umsetzung realisieren?
  • Was ist bei der Umsetzung Ihrer Guerilla-Aktion zu bedenken?
  • Mithilfe welcher Schritte lässt sich die Guerilla-Aktion in die Praxis umsetzen?

 

Diese und viele weitere relevante Fragen werden im aktuellen E-Book „Guerilla-Marketing für Kreative“ beantwortet und geben praktische Tipps für die Implementierung der vorgestellten Marketingmethode. Darüber hinaus benötigen Sie für die Umsetzung der Guerilla-Aktion weder ein großes Budget noch einen bekannten Namen, sondern lediglich ein Bewusstsein für das Bedürfnis Ihrer Zielgruppe.

 

Diesen Artikel bewerten:

1

Bewertung

[ssba]

Autor

Jonas Keller
Jonas Keller

Jonas Keller ist freiberuflicher Redakteur. Er hat einen Masterabschluss im Fachbereich Business Administration und schreibt aktuell an seiner Doktorarbeit zum Themenschwerpunkt Sales Management. Nebenbei unterstützt er die Redaktion des B2B Magazins in den Bereichen Marketing und Vertrieb.

Weitere Kommentare einblenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meistgelesene Artikel...